Am 20. Juli geht es wieder los. Die Wallensteintage begrüßen unsere Hansestadt 4 Tage lang. Bis zum 23.07. gibt es in der ganzen Stadt außerdem einen historischen Markt. Mit dem alljährlichen Fest feiert Stralsund den sehr erfolgreichen Widerstand gegen die Belagerung durch der Truppen des kaiserlichen Reiches unter der Führung von Generall Wallenstein 1628 im Dreißigjährigen Krieg. Zu sehen sind Kanonen, Truppen, Märkte und viele Mehr!

Wir freuen uns auf Euren Besuch auf unserem Stellplatz, von Wo aus Ihr die Stadt in 10 Minuten zu Fuß erreichen könnt!

Mit schönen Mägden, Musketieren, vornehm gekleideten Damen, Gefangenen  im Leiterwagen, einem starken Schmied  und vielen Edelmännern werden heute in der Stralsunder Altstadt die traditionellen Wallenstein-Tage eröffnet. Die Vertreibung des Feldherrn mit seinen kaiserlichen Truppen im Jahre 1628 wird seitdem alljährlich mit einem großen Volksfest begangen.

Foto: Copyright www.wallensteintage.de